Bad Bederkesa. Haube und Flügelkreuz der Holländerwindmühle
Bad Bederkesa. Haube und Flügelkreuz der Holländerwindmühle. Hier ist das Baujahr 1881 und der Name des damaligen Müllers, Hinrich Reysen, zu lesen. 22.10.2013
Bad Bederkesa.

Bad Bederkesa.

Haube und Flügelkreuz der Holländerwindmühle. Hier ist das Baujahr 1881 und der Name des damaligen Müllers, Hinrich Reysen, zu lesen. 22.10.2013

Helmut Seger

23.10.2013, 709 Aufrufe, 0 Kommentare
Die Windmühle in Lintig ist ein Galeriehölländer mit Windrose. 1872 wurde sie erbaut. 22.10.2013
Helmut Seger
Die Bockwindmühle am Rande des Paderborner Dorfes ist in Betrieb, LWL-Freilichtmuseum Detmold (Kreis Lippe, NRW, Oktober 2013)
Michael Gottlieb
Ringstedt. Die Wassermühle zu Hainmühlen stammt in ihrer jetzigen Form aus dem Jahr 1829. Vorgängerbauten sind bereits 1400 urkundlich erwähnt. 01.10.2013
Helmut Seger
Ringstedt. Die Wassermühle zu Hainmühlen stammt in ihrer jetzigen Form aus dem Jahr 1829. Vorgängerbauten sind bereits 1400 urkundlich erwähnt. 01.10.2013
Helmut Seger