Weilburg. Die Obere Orangerie verbindet das Hochschloss mit der Schlosskirche
Weilburg. Die Obere Orangerie verbindet das Hochschloss mit der Schlosskirche. Sie wurde in den Jahren 1703 bis 1705 erbaut. 18.09.2017
Weilburg.

Weilburg.

Die Obere Orangerie verbindet das Hochschloss mit der Schlosskirche. Sie wurde in den Jahren 1703 bis 1705 erbaut. 18.09.2017

Helmut Seger

05.10.2017, 118 Aufrufe, 0 Kommentare
Weilburg. Die Untere Orangerie des Schlosses wurde 1711-1713 errichtet. 18.09.2017
Helmut Seger
Neuwied. Das Wappen über der Toreinfahrt zum Schloss Neuwied. 16.09.2017
Helmut Seger
Neuwied. Schloss Neuwied ist die Residenz der Fürsten zu Wied. Es entstand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. 16.09.2017
Helmut Seger
St. Goarshausen. Oberhalb der Stadt liegt Burg Katz. Sie ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal. 15.09.2017
Helmut Seger