Schlosskapelle und Haupthaus von Schloss Herten und davor eine blühende Stern-Magnolie (Kreis RE, NRW, März 2014)
Schlosskapelle und Haupthaus von Schloss Herten und davor eine blühende Stern-Magnolie (Kreis RE, NRW, März 2014)
Denkmal geschütztes Haus in der  Alten Freiheit  Westerholt (Stadt Herten, Kreis RE, NRW, März 2014)

Schlosskapelle und Haupthaus von Schloss Herten und davor eine blühende Stern-Magnolie (Kreis RE, NRW, März 2014)

Hugstetten, Ortsteil von March, ehemaliges Herrschaftshaus, auch das Alte Schloß genannt, März 2014
rainer ullrich
Burg Flamersheim (zu Euskirchen) - 12.01.2014
Rolf Reinhardt
Bad Iburg. Die Iburg ist eine Doppelanlage aus Schloss und Kloster. Sie wurde um 1070 errichtet und diente den Bischöfen von Osnabrück bis Ende des 17. Jahrhunderts als Residenz. Auf dem Foto ist der Südflügel des Schlosses (Fürstbischöfliche Residenz) und der Welfenflügel zu sehen. Dahinter erstreckt sich die 1080 gegründete Benediktinerabtei. Heute werden die Gebäude von mehreren niedersächsischen Landesbehörden, dem Schlossmuseum und zwei Kirchengemeinden genutzt. 06.03.2014
Helmut Seger