Einen recht ungewöhnlichen aber hochwassersicheren Standort hat sich der Bauherr dieses Gebäudes am Nordufer der Loire gesucht
Einen recht ungewöhnlichen aber hochwassersicheren Standort hat sich der Bauherr dieses Gebäudes am Nordufer der Loire gesucht. 07.10.2011
Nesselwang, Ausblick vom Aussichtspunkt oberhalb des Dorfs (04.10.2011)

Einen recht ungewöhnlichen aber hochwassersicheren Standort hat sich der Bauherr dieses Gebäudes am Nordufer der Loire gesucht.

07.10.2011

De Rond Hans und Jeanny 07.11.2011 20:09
Hallo Helmut,
vielleicht hatte der Hausherr vorher mehrmals schlechte Erfahrungen mit dem Hochwasser gemacht und aus Schaden wird man ja bekanntlich klug.
Ein tolles Bild dieser ungewöhnlichen Behausung.
Liebe Grüße
Jeanny
Helmut Seger 10.11.2011 13:06
Danke für den Kommentar, Jeanny.
Mir ist leider nicht bekannt, welchen Zweck dieses Gebäude erfüllt. Auf dem Foto sieht es ja nach einem recht naturnahen Standort aus. Es steht aber in der Nachbarschaft des Kraftwerks Cordemais. Das ist nicht unbedingt ein erstrebenswerter Wohnort, es sei denn, man ist dort Hausmeister. ;-)
Gruß
Helmut
Das Kraftwerk Cordemais an der Loire wird mit Kohle als auch Öl betrieben. 07.10.2011
Helmut Seger
Paimbeuf präsentiert sich mit einer bunten Häuserzeile an der Loire. 07.10.2011
Helmut Seger
489 1024x580 Px, 07.11.2011
Paimbeuf mit der neobyzanthinischen Kirche Saint-Louis, dem Rathaus und dem Wasserturm. 07.10.2011
Helmut Seger
Saint-Nazaire, Stadtteil Villès-Martin. 07.10.2011
Helmut Seger
468 1024x686 Px, 07.11.2011