Der Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm II in Gladbeck war fast abgschlossen - nur noch ein Schuttberg blieb übrig
Der Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm II in Gladbeck war fast abgschlossen - nur noch ein Schuttberg blieb übrig. Dadurch ergibt sich ein Blick vom Parkplatz auf die Häuser am Willy-Brandt-Platz, NRW - Juli 2005)
Baveno, romanische Pfarrkirche Santi Gervaso e Protaso (06.10.2019)

Der Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm II in Gladbeck war fast abgschlossen - nur noch ein Schuttberg blieb übrig.

Dadurch ergibt sich ein Blick vom Parkplatz auf die Häuser am Willy-Brandt-Platz, NRW - Juli 2005)

Die beiden Bürotürme I & II in Gladbeck, die lange zeit als Rathaus genutzt wurden, waren entkernt (da Asbest verseucht) und für den Abriss vorbereitet - Blick vom Willy-Brandt-Platz (Kreis Recklinghausen, NRW - Juni 2005)
Michael Gottlieb
Die beiden Bürotürme I & II in Gladbeck, die lange zeit als Rathaus genutzt wurden, waren entkernt (da Asbest verseucht) und für den Abriss vorbereitet - Blick vom Parkplatz auf der Rückseite (Kreis Recklinghausen, NRW - Juni 2005)
Michael Gottlieb
Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm I in Gladbeck (Kreis Recklinghausen, NRW - Mai 2005)
Michael Gottlieb
Blick zwischen den beiden Bürotürmen I und II, deren Abriss (da Asbest verseucht) im Gange war, auf das Alte Rathaus von 1910 (Gladbeck, Kreis Recklinghausen, NRW - Mai 2005)
Michael Gottlieb