Osnabrück. Die Baugeschichte des Hotels Walhalle in der Bierstraße geht auf das Jahr 1690 zurück
Osnabrück. Die Baugeschichte des Hotels Walhalle in der Bierstraße geht auf das Jahr 1690 zurück. Scan eines Dias aus dem Jahr 2002.
Hamburg am 15.2.2014: St.

Osnabrück.

Die Baugeschichte des Hotels Walhalle in der Bierstraße geht auf das Jahr 1690 zurück. Scan eines Dias aus dem Jahr 2002.

Helmut Seger

17.03.2014, 429 Aufrufe, 0 Kommentare
Osnabrück. Details der Fassade des Hotels Walhalle in der Bierstraße. Scan eines Dias aus dem Jahr 2002.
Helmut Seger
Osnabrück. Der Pernickelturm ist ein ehemaliger Wehrturm am Ende des Herrenteichswalls. Erstmals wurde er in der 1. Hälfte des 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Hier ist auch eine Hasewehr vorhanden, dessen aufgestautes Wasser von der Pernickelmühle genutzt wurde.Scan eines Dias aus den 1970er Jahren.
Helmut Seger
Osnabrück. Die Alte Fuhrhalterei in der Kleinen Gildewart wird heute als Figurentheater genutzt. Scan eines Dias aus dem Jahr 2002.
Helmut Seger
Osnabrück. Am Natruper-Tor-Wall entstand während der Weimarer Republik dieses markante Gebäude. Es wurde 1929 als Stadtkrankenhaus in Betrieb genommen und wird heute von Teilen der Stadtverwaltung genutzt. Jetzt ist es unter dem Namen Stadthaus bekannt. Scan eines Dias aus dem Jahr 2002.
Helmut Seger