Hamburg, Trostbrücke 2, am 1.10.2020: Der Globushof am Nikolaifleet wurde 1907/08 nach Plänen des Architektenbüros von Lundt & ...
Hamburg, Trostbrücke 2, am 1.10.2020: Der Globushof am Nikolaifleet wurde 1907/08 nach Plänen des Architektenbüros von Lundt & Kallmorgen für die Globusversicherung erbaut. Diese ging später in der Allianzversicherung auf. Dies ist am Haus auf einer großen Steintafel zu lesen. Z.Zt. wird das Gebäude saniert.
Hamburg am 5.9.2020: Der Mönckebrunnen und das dahinter liegend Gebäude wurden vom damaligen Oberbaudirektor Fritz Schumacher entworfen und 1926 fertiggestellt.

Hamburg, Trostbrücke 2, am 1.

10.2020: Der Globushof am Nikolaifleet wurde 1907/08 nach Plänen des Architektenbüros von Lundt & Kallmorgen für die Globusversicherung erbaut. Diese ging später in der Allianzversicherung auf. Dies ist am Haus auf einer großen Steintafel zu lesen. Z.Zt. wird das Gebäude saniert.

Harald Schmidt

18.10.2020, 46 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: SONY DSC-RX100M3, Datum 2020:10:01 13:02:17, Belichtungsdauer: 1/400, Blende: 40/10, ISO125, Brennweite: 880/100
Lübeckertordamm im Stadtteil St. Georg, Novo-Hotel, HAW und Haus der Gerichte /
Harald Schmidt
Hamburg am 18.7.2020: Blick aus meinem Küchenfenster auf den gegenüberliegenden Teil eines Wohnquartieres im Osten Hamburgs /
Harald Schmidt
Hamburg am 7.7.2020: Hauptgebäude der HAW (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg) mit Hinweis auf das 50jährige Bestehen /
Harald Schmidt
Hamburg am 9.3.2020: Blick vom U-Bahnbahnhof Landungsbrücken zum Hafentor mit den Häusern an der Straße „Eichholz“ und dem Gehweg „Kuhberg“ hinauf zur Straße „Venusberg“ /
Harald Schmidt