Zwischen Stadtmauer in der Nähe des Fünfknopfturms gibt es einen schönen Garten, von hier gibt es den Blick auf die Altstadt von ...
Zwischen Stadtmauer in der Nähe des Fünfknopfturms gibt es einen schönen Garten, von hier gibt es den Blick auf die Altstadt von Kaufbeuren mit den Kirchtürmen von der kleinen Kirche vom Crescentiakloster vorne, links dahinter kath. St. Martin und rechts ev. Dreifaltigkeitskirche (Sommer 2009)
Kaiser-Maximilian-Straße mit Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren in Bayern (Sommer 2009)

Zwischen Stadtmauer in der Nähe des Fünfknopfturms gibt es einen schönen Garten, von hier gibt es den Blick auf die Altstadt von Kaufbeuren mit den Kirchtürmen von der kleinen Kirche vom Crescentiakloster vorne, links dahinter kath.

St. Martin und rechts ev. Dreifaltigkeitskirche (Sommer 2009)

Michael Gottlieb

29.09.2013, 501 Aufrufe, 0 Kommentare
Der sog. Fünfknopfturm ist ein Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren und von hier hat man ein herrlichen Blick auf die Dächer der Stadt (Sommer 2009)
Michael Gottlieb
789 768x1024 Px, 29.09.2013
Dieses kleine Haus steht an einem Ende der Fußgängerzone in Kaufbeuren (Sommer 2009)
Michael Gottlieb
524 768x1024 Px, 29.09.2013
Kaufbeuren, Crescentiakloster, gegründet 1261, Crescentia Sarkophag in der Klosterkirche (15.01.2012)
Peter Reiser
443 768x1024 Px, 15.01.2012
Kaufbeuren, Fünfknopfturm der Stadtmauer, erbaut 1420 (15.01.2012)
Peter Reiser
640 768x1024 Px, 15.01.2012