Partie mit dem Elbuferweg in Lauenburg/Elbe (September 2012)
Partie mit dem Elbuferweg in Lauenburg/Elbe (September 2012)
Der Rufer ist eine Bronzefigur vom Künstler Karlheinz Goedtke an der Elbstraße (Quelle: Wikipedia.org) oberhalb des Elbuferwegs in Lauenburg (22.09.2012)

Partie mit dem Elbuferweg in Lauenburg/Elbe (September 2012)

Michael Gottlieb

02.09.2015, 244 Aufrufe, 0 Kommentare
Bremerhaven. Szenerie am Neuen Hafen. Rechts sind vor dem Nordturm des Columbus Centers die Klappbrücken über den Kanal zum Alten Hafen zu sehen. 06.04.2015
Helmut Seger
Kurhaus Friedewald (OT von Moritzburg) im Lößnitzgrund, Ende des 19. Jh gebaut, diente es als Kurhotel. Nach kompletter Kernsanierung 2012/2013 befinden sich jetzt 8 hochwertige Wohnungen darin; Aufnahmen vom 08.03.2015
Volkmar Döring
Im zweiten Weltkrieg wurden große Teile der Magdeburger Altstadt zerstört, nur wenige historische Gebäude blieben erhalten. Auch der Alte Markt ist überwiegend von Gebäuden aus der Nachkriegszeit geprägt. Vom Turm der Johanniskirche blickt man Richtung Westen über das im 17. Jahrhundert errichtete Rathaus zum ehemaligen Centrum-Warenhauses, in dem sich heute eine Karstadt-Filiale befindet. Quer vor dem Kaufhaus verläuft der Breite Weg, welcher vor der Zerstörung im Krieg als schönste Barockstraße Deutschlands galt. Heute ist der Breite Weg in diesem Bereich eine Fußgängerzone und wird als Einkaufsstraße genutzt. (Magdeburg, 04.01.2015)
Christopher Pätz
Weil am Rhein, das Mini-Haus "Diogene" von Renzo Piano, aufgestellt im Juni 2013, ein auf das Notwendigste reduzierte Wohneinheit als geschlossenes, autarkes System mit Heizung, Wasser und Strom, Sept.2014
rainer ullrich