Das Steintor in Rostock wurde in den Jahren 1574 bis 1577 gemeinsam mit weiteren Befestigungsbauten errichtet
Das Steintor in Rostock wurde in den Jahren 1574 bis 1577 gemeinsam mit weiteren Befestigungsbauten errichtet. Die sogenannte Feldseite ist mit Ausnahme des Wappens schmucklos. 16.06.2011
Rostock, Giebelhäuser am Neuen Markt und die St.

Das Steintor in Rostock wurde in den Jahren 1574 bis 1577 gemeinsam mit weiteren Befestigungsbauten errichtet.

Die sogenannte Feldseite ist mit Ausnahme des Wappens schmucklos. 16.06.2011

Helmut Seger

10.07.2011, 1302 Aufrufe, 0 Kommentare
Die Stadtseite des Steintores in Rostock ist reich geschmückt. Der lateinische Spruch über dem Torbogen lautet - so Wikipedia - übersetzt: In deinen Mauern herrsche Eintracht und öffentliches Wohlergehen. 16.06.2011
Helmut Seger
Das Kröpeliner Tor in Rostock wurde um 1270 erbaut und ist heute 54 m hoch. 16.06.2011
Helmut Seger
Haunsheim, Schloßtor, Landkreis Dillingen (28.06.2011)
Peter Reiser
Oppenau in der Ortenau, das Obere oder Lierbacher Tor, Teil der ehemaligen Stadtbefestigung, Mai 2011
rainer ullrich