Jever. Der freistehende Glockenturm in der Altstadt wurde 1876 als Ersatz für einen älteren Holzturm errichtet
Jever. Der freistehende Glockenturm in der Altstadt wurde 1876 als Ersatz für einen älteren Holzturm errichtet. Zunächst mit einer Höhe von 20 Metern, 1902 wurde er auf 52,60 m erhöht. 18.04.2019
Jever.

Jever.

Der freistehende Glockenturm in der Altstadt wurde 1876 als Ersatz für einen älteren Holzturm errichtet. Zunächst mit einer Höhe von 20 Metern, 1902 wurde er auf 52,60 m erhöht. 18.04.2019

Helmut Seger

21.04.2019, 59 Aufrufe, 0 Kommentare
Die Lübecker Marienkirche wurde von 1277 bis 1351 erbaut. (April 2019)
Christian Bremer
Die St.-Lorenz-Kirche Anfang April 2019 in Travemünde.
Christian Bremer
Turm der 1334 als Kirche der Seefahrer und Fischer geweihten Jakobikirche. (Lübeck, April 2019)
Christian Bremer
Der Turm der Petrikirche, gesehen Anfang April 2019 in der Hansestadt Lübeck.
Christian Bremer