staedte-fotos.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Hotels und Ferienwohnungen - kostenlos eintragen

Bild-Kommentare von Heinz Stoll



1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>
. Bouzonville - Die ehemalige Klosterkirche Heilig Kreuz (Sainte Croix) in Bouzonville (deutsch Busendorf, lothringisch Busendroff) im Département Moselle in der Region Lothringen. 03.04.2015 (Hans) Die Kirche ist eine querhauslose gotische Pseudo-Basilika mit offener Vorhalle. Der Turm erhielt in der Barockzeit eine welsche Haube. Das Chorgestühl mit figürlichen Schnitzereien entstammt der Barockzeit. Der Chorabschluss der Kirche verfügt über zwei für Lothringen typische Chorflankentürme. Das Mittelschiff ist 17 m hoch, die Seitenschiffe erreichen eine Höhe von 10 m. (zum Bild)

Erhard Pitzius 16.4.2015 14:39
Ein imposantes Gebäude in einer Kleinstadt!
Gruß Erhard

De Rond Hans und Jeanny 18.4.2015 15:24
Ja Erhard, und das ist schon erstaunlich und faszinierend zugleich.
Bouzonville hat uns so gut gefallen, dass wir beim nächsten Besuch bei Euch die Route über Thionville fahren werden. Dann haben wir die Gelegenheit dieser interesanten Kleinstadt nochmal einen Besuch abzustatten. ;-)
Viele liebe Grüße ins Saarland
Hans und Jeanny

Heinz Stoll 26.6.2015 13:18
Hallo Hans und Jeanny
ein gut gelungenes Bild präsentiert ihr hier von dieser speziellen Konstruktion.
Ganz raffiniert stützt der Strebepfeiler des polygonalen Chors gleichzeitig auch noch den Flankenturm ab.
Liebe Grüsse,
Heinz

Heinz Stoll 26.6.2015 13:18
sorry, der kam 2 x...

Zürich, an der Limmat mit Blick auf Limmatquai, Zunfthäuser und Grossmünster. Aufnahme vom 20. Sept. 2014, 18:17 (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 19.6.2015 18:49
Hallo Heinz,
wir freuen uns sehr, wieder Fotos von Dir hier bewundern zu können.
Der Bilderbogen aus Zürich gefällt uns ausgezeichnet.
Viele liebe Grüße
Hans und Jeanny

Heinz Stoll 26.6.2015 13:10
Hallo Hans und Jeanny,
nachträglich herzlichen Dank für euer Echo, das mich sehr freut.
Liebe Grüsse, Heinz

Basel, der 178m hohe Roche Tower im Stadtteil Kleinbasel, April 2015 (zum Bild)

Heinz Stoll 26.6.2015 13:05
Hallo Rainer
Schönes Foto mit gutem Bildaufbau zeigst du uns hier. Das Gebäude der Stararchitekten kommt toll zur Geltung.
Gruss, Heinz

rainer ullrich 28.6.2015 11:04
Vielen Dank Heinz für Deinen positiven Kommentar.
Gruß rainer

Amsterdam. Das futuristisch gestaltete EYE Film Institut wurde jenseits des IJ errichtet. 09.06.2015 (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 22.6.2015 16:18
Wow, sieht fast aus wie eine hochmoderne Yacht!
Deine tollen Bilder aus Amsterdam regen zu einer Städtetour an.
Viele Grüße
Hans-Gerd

Helmut Seger 23.6.2015 19:06
Danke Hans-Gerd.
Ein Besuch in Amsterdam lohnt allemal. Ich habe dort etliche interessante Neubauten gesehen. Aber auch die alten sind sehenswert.
Gruß
Helmut

Heinz Stoll 26.6.2015 12:52
Hallo Helmut
Schliesse mich auch gleich an: ein hochmodernes Gebäude, das mir sogar gefällt (?!).
Auch deine Aufnahme selbst finde ich sei gut gelungen, wie auch Zeitpunkt und Wetter.
Mittagspausen-Gruss, Heinz

Helmut Seger 27.6.2015 19:05
Vielen Dank, Heinz.
Auf das Wetter hatte ich allerdings keinen Einfluss. Aufnahmen aus anderen Perspektiven waren zuvor unter grauem Himmel entstanden. Und dann gab es für einen kurzen Moment einige Sonnenstrahlen auf's Gebäude. Das musste natürlich ausgenutzt werden.
Gruß
Helmut

Paris, Kathedrale Notre Dame. Mittelschiff mit Blick Richtung Osten und polygonalem Chor. Letzte und grösste Emporenbasilika in Frankreich, Baubeginn 1163, Einwölbung der 6-teiligen und 33 m hohen Gewölbe um 1200, weitere Arbeiten bis 1345. Jeden Tag wird die Kathedrale von etwa 50'000 Personen besucht. Aufnahme vom 21. Nov. 2014, 16:33 (zum Bild)

Olli 25.11.2014 20:53
Wow, die heutigen Bilder zeigen sich in ganz anderer Qualität. Wunderbar!
Gruß, Olli

PS. Eventuell könnte man sogar mit noch kleinerem Radius nachschärfen.

Heinz Stoll 27.11.2014 18:12
Hallo Olli,
Dein Lob freut mich natürlich sehr, besten Dank.
Soviel ich noch weiss, war ich bei 0.3 Pix. Bei 0.2 Pix. sieht man vielfach kaum einen Unterschied vorher/nachher. Vielleicht liegt es aber an meinem high-res Monitor, der das 800 Pixel hohe Bild klitzeklein darstellt... ;-)
Gruss, Heinz

Eine weniger beachtete Illumination anlässlich des "Festival of Lights"/"Berlin leutet" war am Ludwig-Erhard-Haus in der Fasanenstraße zu besichtigen. (18.10.2014) (zum Bild)

Heinz Stoll 14.11.2014 15:26
Hallo Kevin,
die bunte Beleuchtung gefällt mir ebenso wie das Endresultat des Fotos: schön!
Gruss, Heinz

Kevin Schmidt 14.11.2014 16:53
Danke Heinz! Diese Illumination ist sicher weniger beeindruckend als die am Bebelplatz oder am Berliner Dom, aber dennoch sehenswert.

MfG Kevin

Lichtspiele in Konstanz Während Xaver den Bodensee streift, werden die Wolken extrem dunkel, aber das Licht kommt von Südwesten ungehindert durch. Die Fassade des besonders prächtig gestalteten Hauses an der Seestraße wird durch dieses Licht fast surreal dargestellt. Dezember 2013. (zum Bild)

Jürgen Vos 28.12.2013 20:36
Da war ja die Wetterstimmung um einiges dramatischer als 13 km südlicher.
Indirekt ist auch noch der Fotograf zusehen. Stimmung eindrucksvoll festgehalten.
Grüße, Jürgen

Olli 29.12.2013 12:07
Den Fotografen versuche ich ja immer hinter einem anderen Schatten zu verstecken. Hier ging es aber geometrisch überhaupt nicht. Bei dem Bild war es mir dann aber egal, da überwiegt die Stimmung... Freut mich, dass Du es auch so siehst... ;-)
Gruß, Olli

Heinz Stoll 14.11.2014 15:21
Superstimmung, ein wirklich schönes Gebäude und das Foto auch sonst wunderbar hingekriegt, Olli.
Dass man den Fotografen sieht, macht mir nichts aus. Schlimmstenfalls kann man ihn ja wegretouchieren...
;-)
Liebe Grüsse - auch an Andreas,
Heinz

Olli 25.11.2014 20:55
Danke Heinz. War eine Wahnsinnsstimmung, die eine halbe Stunde anhielt, da die Wolkengrenze trotz Sturm exakt an der gleichen Stelle blieb.
Gruß, Olli

. Lübeck - Ein Fenster der dreischiffigen Hallenkirche im Heilig-Geist-Hospital. 20.09.2013 (Jeanny) (zum Bild)

Heinz Stoll 14.11.2014 12:11
Hallo Jeanny
Ein tolles Foto mit schöner Glasmalerarbeit, und erst noch sorgfältig bearbeitet.
So hat man's gern!
Liebe Grüsse - auch an Hans -
Heinz

De Rond Hans und Jeanny 16.11.2014 20:57
Merci für den tollen Kommentar, Heinz.
Ich war sehr angetan von dem wunderschönen Fenster und dann lohnt sich auch die Sorgfalt bei der Bearbeitung.
Es freut mich sehr, dass ich mit dem Bild Deinen Geschmack getroffen habe.
Viele liebe Grüße auch an Daniel
Jeanny (und Hans)

Mülhausen (Mulhouse), die protestantische Stephanuskirche, der neugotische Bau entstand 1859-65, Mai 2014 (zum Bild)

Heinz Stoll 14.11.2014 12:02
Ciao Rainer
Schöner neugotischer Bau bei prächtigem Wetter und erst noch exakt zum richtigen Zeitpunkt eingefangen.
So machts doch Spass,
Gruss, Heinz

Schloß Linderhof in Bayern, Gartenpaterre und Südfassade,1869-86 für den bayrischen König Ludwig II errichtet, Aug.2006 (zum Bild)

Heinz Stoll 14.11.2014 11:56
...ebenfalls wunderschön, Rainer.
(nur einfach die Leute vor dem Fotomachen entweder wegjagen oder nachträglich wegretouchieren...)
;-)
Gruss, Heinz

rainer ullrich 15.11.2014 16:53
Guten Tag Heinz,
vielen Dank für Deine Bildkommentare, mit den "ungebetenen Gästen" haben sicherlich die meisten Fotografen ein Problem.
Dein erster Vorschlag ist aber nicht ganz ungefährlich.
Gruß rainer

Schloß Linderhof, das kleinste der drei Märchenschlösser des bayrischen Königs Ludwig II, 1869-86 erbaut, Aug.2006 (zum Bild)

Heinz Stoll 14.11.2014 11:54
Hallo Rainer,
Erst jetzt entdeckt:
ein sehr schönes Foto mit schönem Gebäude und prächtigem Wetter ist dir hier gelungen.
Gruss, Heinz

Kölner Dom in der Nacht. Frühjahr 2014. Bearbeitungsvariante von Heinz Stoll. Herzlichen Dank in die Schweiz. Zum Vergleich: http://www.staedte-fotos.de/bild/Deutschland~Nordrhein-Westfalen~Koln/47277/k246lner-dom-in-der-nacht-fr252hjahr.html (zum Bild)

Heinz Stoll 2.5.2014 14:05
Tja Olli,
nun gibts noch mehr Auswahl. Cool, wenn es dermassen schnell ging - danke an Jeanny und Hans fürs Freischalten ;-)
Der Dom ist einfach ein Superlativ. Und mitten in der Nacht 'ne anständige Aufnahme hinzukriegen, ist wie gesagt anspruchsvoll.
Gruss, Heinz

Olli 9.5.2014 22:34
Nachdem ich es auf mich einige Tage habe wirken lassen, ist mein Votum klar, diese Version gefällt mir besser, Deine Idee war hervorragend...
Gruß, Olli

Kurt Rasmussen 21.5.2014 17:59
Hallo Olli,
sehr schöne Fotos vom Kölner Dom - sowohl aussen wie innen - zeigst Du hier. Vielen Dank fürs Zeigen.
Viele Grüsse aus Kopenhagen
Kurt

Olli 22.5.2014 19:37
Freut mich, dass die Bilder doch auf Gefallen stossen...
Gruß´, Olli

Wernigerode, das historische Rathaus, 1497 vollendet, zählt zu den schönsten in ganz Europa, Mai 2012 (zum Bild)

André Breutel 25.2.2014 22:25
Es ist das schönste Rathaus in Europa!
Hallo Rainer,
ich wurde in Wernigerode geboren, wuchs weiter oben, in den Bergen auf und reise seit 1994 als "Wanderabreiter" umher. Ich habe in Europa und Amerika viel gesehen. ABER KEIN SCHÖNERES RATHAUS ALS DIESES:-) Noch nicht mal im Elsaß!
Viele Grüße aus dem Bündnerland
André

rainer ullrich 27.2.2014 20:47
Guten Abend Andre,
der Stolz auf Deine Heimatstadt gefällt mir, es ist Audruck von Heimatliebe und eine Würdigung der großartigen Leistungen unser Vorfahren !
Ich habe in meiner umfangreichen Sammlung von Rathausbildern (über 500) wirklich kein schöneres gefunden !
Da sich Schönheit nicht in Gramm und Zentimetern messen läßt, ist eine absolute Wertung eine schwierige Angelegenheit, das da ein bischen Lokalpartiotismus mitspielt, ist völlig normal !
Zu meinen Favoriten gehören u.a. Rathäuser im hessischen und fränkischen Bereich.
Übrigens habe ich 1970 meine Hochzeitsreise nach Wernigerode gemacht, deshalb kenne ich die Gegend recht gut.
Gruß rainer

Heinz Stoll 2.5.2014 9:49
Hallo Rainer und André,
da stimme ich zu: liebevoll und variationsreich gestaltetes Rathaus mit schönen Türmen. Die Mini-Fenster sehen keck aus...
;-)
Gruss, Heinz

Breisach, Blick vom Rheinufer zum Münster auf dem Burgberg, März 2014 (zum Bild)

Heinz Stoll 2.5.2014 9:41
Jetzt scheint der Bau fertig renoviert zu sein... Ideales Wetter und blühende Bäume runden die Komposition ab. Schön hingekriegt, Rainer.
Gruss, Heinz

rainer ullrich 4.5.2014 10:21
Danke Heinz für Deine netten Zeilen, auch für die anderen Fotos.
Gruß rainer

Kurt Rasmussen 21.5.2014 17:51
Hallo Rainer,
man kann nichts anders als Heinz Recht geben. Das Foto ist vollkommen!
Viele Grüsse aus Kopenhagen
Kurt

rainer ullrich 22.5.2014 9:20
Vielen Dank Kurt für Deinen positiven Kommentar und Grüsse aus Freiburg ins schöne Kopenhagen!

Eppingen, das Stadt-und Fachwerkmuseum "Alte Universität" ist in diesem Gebäude aus dem 15.Jahrhundert untergebracht, in den Pestjahren 1564-65 war ein Teil der Heidelberger Universität hier untergebracht, daher diese Bezeichnung, April 2014 (zum Bild)

Heinz Stoll 2.5.2014 9:39
Herausragend, dieses Fachwerkgebäude, scheint auch sehr gepflegt - und ein schön aufgenommenes Foto, Rainer.

Freiburg-Lehen, der spätgotische Turm der St.Cyriak-Kirche im Abendlicht, Dez.2013 (zum Bild)

Heinz Stoll 2.5.2014 9:34
Hallo Rainer,
schöne Bildgestaltung und tolle Stimmung mit diesem warmen Licht, gefällt mir ausgezeichnet.
Kaffeepausen-Gruss, Heinz

Kunst am Kölner Dom - Heiligenfiguren am Hauptportal. Hier sieht man schön, wie alles miteinander verwoben ist. Einen aussagekräftigen Ausschnitt findet man kaum... Frühjahr 2014. (zum Bild)

Heinz Stoll 1.5.2014 13:37
Hallo Olli,
im richtigen Moment entstandene Aufnahme mit Nachmittagssonne und sorgfältig bearbeitetes Bild. Für mich ein Beispiel gelungener Restaurationsarbeiten.

Köln, Hohe Domkirche. Ausschnitt des Marienportals an der Westseite vor der Renovation, Aug. 2002, HQ-Scan ab Dia. (zum Bild)

Olli 30.4.2014 23:48
Doch ein deutlicher Unterschied zwischen den beiden Jahrzehnten. Ich muss schon sagen, dass mir die mittlerweile freundlichere Fassade besser gefällt. Gut hast Du schon vor längerer Zeit solche Bilder gesammelt, was mit den technischen Möglichkeiten damals doch etwas aufwändiger war...
Vergleichsbild: http://www.staedte-fotos.de/bild/Deutschland~Nordrhein-Westfalen~Koln/47447/kunst-am-k246lner-dom---heiligenfiguren.html
Gruß, Olli

Heinz Stoll 1.5.2014 13:27
Bin gleicher Meinung wie du, Olli. Der saure Regen und Taubenkot zerstören die Steine ganz offensichtlich - darum schön, wenn man die Elemente restauriert.

Kölner Dom - Fenster des südlichen Seitenschiffes. Für Heinz zum Vergleich. Das dürfte wohl die maximal mögliche Qualität mit der Kamera aus der Hand sein, wohl auch eher vorzeigbar... Februar 2014. (zum Bild)

Heinz Stoll 1.5.2014 13:23
Ein wunderbar gelungenes Bild dieser ausgezeichneten Glasmalerarbeit, Olli. Leider konnte ich (noch) nichts näheres herausfinden. Im Dom hat es Farbfenster aus verschiedenen Epochen (13.-21.Jh.). Wenn man nicht so genau hinschaut (abgesehen vom Richter-Fenster), sehen sie stilistisch erstaunlich einheitlich aus.
Gruss, Heinz

Olli 9.5.2014 20:18
Hallo Heinz,
ich nehme mal an, eher 19. Jahrhundert, denn eigentlich dürften nur die Fenster im Chor älteren Datums sein, wenn mich da nicht alles täuscht.
Gruß, Olli

1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.