staedte-fotos.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Hotels und Ferienwohnungen - kostenlos eintragen

Kommentare zu Bildern von Christian Kühn



Hier ist die "Hafenpromenade" zu sehen. Der Fluss Ribe schlängelt sich um die gleichnamige Stadt und ist auch von etwas größeren Schiffen befahrbar (zum Bild)

Kurt Rasmussen 19.7.2014 14:09
Hallo Christian,
sehr schöne Fotos von der schönen Stadt Ribe. - Du denkst wohl, dass der Kommmentar sehr spät kommt, ich habe aber erst heute die Fotos gesehen.
Viele Grüsse aus Kopenhagen
Kurt

Christian Kühn 21.7.2014 12:50
Hallo Kurt,

vielen Dank für deinen netten Kommentar, dafür ist es nie zu spät. Ribe ist wirklich eine sehr schöne Stadt. Von meinem ersten bis zum 26.Lebensjahr war ich im Sommer immer 3-4 Wochen im schönen Dänemark und auch drei mal in Kopenhagen. Die letzten vier Jahre schaffte ich es nur noch zwei Mal nach Maribo für ein paar Tage. Hätte ich etwas früher mit der Fotographie begonnen, hätte ich noch mehr Fotos, von meiner für mich zweiten Heimat, schießen können.

Grüße
Christian

Blick auf das Schloss von Karlsruhe am 3 April 2006 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 18.10.2006 20:44
Die dunklen Wolken wirken gut über der hellen Schloßfassade.

Christian Kühn 6.12.2007 20:45
Auch hier, danke für den netten Kommentar!

Grüße
Christian

Typisch dänische Gasse in Ribe. Schmal, Pflastersteine und eine eher schief wirkende Bauweise der Häuser. Ribe ist die älteste Stadt in Dänemark (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 18.10.2006 20:48
Schön aufgenommen! Das Besondere der Bildgestaltung hier ist das Fenster im Vordergrund.

Christian Kühn 6.12.2007 20:43
Danke!
Kommt etwas spät, hatte die Seite nicht so im Blick.

Grüße
Christian

Christian Kühn 6.12.2007 20:43
Danke!
Kommt etwas spät, hatte die Seite nicht so im Blick.

Grüße
Christian

Vom 1064 Meter hohen Pfänder hat man einen tollen Blick über den Bodensee und Bregenz (zum Bild)

Thomas Wendt 13.10.2006 14:30
Wobei die Pfänderbahn so viele Menschen auf den Berg holt, dass echtes Wandern dort fast eher nicht mehr zu empfehlen ist. Auf Bahnbilder.de hab ich ein paar Fotos der Pfänderbahn veröffentlicht, kann sie ja auch mal hier einstellen.

Während in 1200 Meter Höhe die Sonne scheint, liegen das Tal und Hollersbach unter dichtem Nebel. Das Bild entstand an einem Morgen im Januar vor dem Hollersbacher Berghotel "Berghof" (zum Bild)

Thomas Oehler 9.10.2006 21:11
Tolles Bild - wie heißt denn der Berg, welcher da so majestätisch herausragt?

LG

Thomas Oehler

Christian Kühn 9.10.2006 21:29
Danke!
Ich musste selbst nochmal nachschauen, aber es müsste sich hier um den Großen Rettenstein handeln

LG,
Christian





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.