Postmeilensäulen,Wegesäulen Fotos 27 Bilder

Kursächsische Postmeilensäule aus dem Jahr 1727 in Nossen (im Hintergrund das Schloß); 28.10.2007
Kursächsische Postmeilensäule aus dem Jahr 1727 in Nossen (im Hintergrund das Schloß); 28.10.2007
Volkmar Döring
Detail von der Kursächsischen Postmeilensäule aus dem Jahr 1727 in Nossen; das Monogramm AR bedeutet: Augustus Rex, also König August (der Starke) von Sachsen und Polen, daher die beiden Wappen;  die Zeitangaben für die jeweiligen Distanzen verstehen sich für Reisen mit der Postkutsche; 28.10.2007
Detail von der Kursächsischen Postmeilensäule aus dem Jahr 1727 in Nossen; das Monogramm AR bedeutet: Augustus Rex, also König August (der Starke) von Sachsen und Polen, daher die beiden Wappen; die Zeitangaben für die jeweiligen Distanzen verstehen sich für Reisen mit der Postkutsche; 28.10.2007
Volkmar Döring
Kursächsische Postmeilensäule aus dem Jahr 1722 in Meissen Nähe Altstadtbrücke rechtselbisch; 09.05.2009
Kursächsische Postmeilensäule aus dem Jahr 1722 in Meissen Nähe Altstadtbrücke rechtselbisch; 09.05.2009
Volkmar Döring
Kamenz. Am Bönischplatz steht eine Postmeilensäule von 1725. 24.06.2016
Kamenz. Am Bönischplatz steht eine Postmeilensäule von 1725. 24.06.2016
Helmut Seger
Wolkenstein. Die Postmeilensäule (korrekt eigentlich Postdistanzsäule) am Markt.
Auf diesen kursächsischen Postmeilensäulen werden die Entfernungen in Stunden angegeben, wobei eine Stunde einer halben Postmeile bzw. 4,531 km entspricht.
15.08.2014
Wolkenstein. Die Postmeilensäule (korrekt eigentlich Postdistanzsäule) am Markt. Auf diesen kursächsischen Postmeilensäulen werden die Entfernungen in Stunden angegeben, wobei eine Stunde einer halben Postmeile bzw. 4,531 km entspricht. 15.08.2014
Helmut Seger
Elterlein, kursächsische Postdistanzsäule von 1729.
15.08.2014
Elterlein, kursächsische Postdistanzsäule von 1729. 15.08.2014
Helmut Seger
Zwönitz. Die Postmeilensäule aus dem Jahr 1727 auf dem Markt. 
14.08.2014
Zwönitz. Die Postmeilensäule aus dem Jahr 1727 auf dem Markt. 14.08.2014
Helmut Seger
Oberwiesenthal. Die Postmeilensäule auf dem Markt. 
14.08.2014
Oberwiesenthal. Die Postmeilensäule auf dem Markt. 14.08.2014
Helmut Seger
Altenberg. Die Postmeilensäule auf dem historischen Marktplatz im Stadtteil Bärenstein.
13.08.2014
Altenberg. Die Postmeilensäule auf dem historischen Marktplatz im Stadtteil Bärenstein. 13.08.2014
Helmut Seger
Zwickau. Diese Postmeilensäule in der Inneren Schneeberger Straße ist eine Nachbildung aus dem Jahr 2002.
12.08.2014
Zwickau. Diese Postmeilensäule in der Inneren Schneeberger Straße ist eine Nachbildung aus dem Jahr 2002. 12.08.2014
Helmut Seger
Postsäule am Marktplatz von Bad Liebenwerda (24.07.2011)
Postsäule am Marktplatz von Bad Liebenwerda (24.07.2011)
Peter Reiser
Senftenberg, kursächsische Postsäule am Markt (24.07.2011)
Senftenberg, kursächsische Postsäule am Markt (24.07.2011)
Peter Reiser
Wurzen, sächsische Postmeilensäule von 1724, an der Wenceslaikirche aufgestellt, Juni 2010
Wurzen, sächsische Postmeilensäule von 1724, an der Wenceslaikirche aufgestellt, Juni 2010
rainer ullrich
Postmeilensäule (Distanzsäule) aus dem Jahr 1727 (mehrfach instandgesetzt und restauriert) in Königstein / Sächsische Schweiz an der Einmündung Pfaffenberg in die Bielatalstraße (vormals Platz der Jugend); 18.10.2010
Postmeilensäule (Distanzsäule) aus dem Jahr 1727 (mehrfach instandgesetzt und restauriert) in Königstein / Sächsische Schweiz an der Einmündung Pfaffenberg in die Bielatalstraße (vormals Platz der Jugend); 18.10.2010
Volkmar Döring
Postmeilensäule in Plauen Vogtland vor der alten Elsterbrücke
Postmeilensäule in Plauen Vogtland vor der alten Elsterbrücke
ERHARD BEYER
Postmeilensäule an der alten Elsterbrücke, Plauen/Vogtland
Postmeilensäule an der alten Elsterbrücke, Plauen/Vogtland
ERHARD BEYER
Sächsische Postmeilensäule auf dem Marktplatz von Strehla,
wurden zur Zeit von  August dem Starken  landesweit aufgestellt,
ca.200 sind bis heute erhalten geblieben,
Juni 2010
Sächsische Postmeilensäule auf dem Marktplatz von Strehla, wurden zur Zeit von "August dem Starken" landesweit aufgestellt, ca.200 sind bis heute erhalten geblieben, Juni 2010
rainer ullrich
Sächsische Postmeilensäule auf dem Marktplatz von Belgern,
die Entfernungsangaben wurden nach dem Tempo von Postkutschen in Stunden angegeben,kleinste Einheit war 1/8 Stunde,
Juni 2010
Sächsische Postmeilensäule auf dem Marktplatz von Belgern, die Entfernungsangaben wurden nach dem Tempo von Postkutschen in Stunden angegeben,kleinste Einheit war 1/8 Stunde, Juni 2010
rainer ullrich
Sächsische Postmeilensäule auf dem Marktplatz in Bärenstein,
schön restauriertes Zeugnis einer längst vergangenen Verkehrsepoche,
Juni 2010
Sächsische Postmeilensäule auf dem Marktplatz in Bärenstein, schön restauriertes Zeugnis einer längst vergangenen Verkehrsepoche, Juni 2010
rainer ullrich
Linke Postmeilensäule in Moritzburg, auch im Winter schön.
Linke Postmeilensäule in Moritzburg, auch im Winter schön.
René Richter
Rechte Postmeilensäule in Moritzburg an einem sonnigen Januartag 2009.
Rechte Postmeilensäule in Moritzburg an einem sonnigen Januartag 2009.
René Richter
Postmeilensäule in Jöhstadt im Erzgebirge.
Postmeilensäule in Jöhstadt im Erzgebirge.
René Richter
Ortsteil Bresinchen, Bresinchener Straße/Groß Breesener Straße mit Postsäule
Ortsteil Bresinchen, Bresinchener Straße/Groß Breesener Straße mit Postsäule
Frank Gutschmidt
Postmeilensäule aus dem Jahre 1729 in Neustadt (Sachsen); 27.02.2008
Postmeilensäule aus dem Jahre 1729 in Neustadt (Sachsen); 27.02.2008
Volkmar Döring
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.