Freiburg im Breisgau, Stadtteil Brühl, katholische Kirche St.Konrad und Elisabeth, 1930 als erste Kirche in reinem Eisenbetonbau vom Architekten C.A.Meckel errichtet, das Modell steht im Deutschen

Freiburg im Breisgau, Stadtteil Brühl,
katholische Kirche St.Konrad und Elisabeth,
1930 als erste Kirche in reinem Eisenbetonbau vom Architekten
C.A.Meckel errichtet, das Modell steht im Deutschen Museum München,
April 2010

Freiburg im Breisgau, Stadtteil Brühl,
katholische Kirche St.Konrad und Elisabeth,
1930 als erste Kirche in reinem Eisenbetonbau vom Architekten
C.A.Meckel errichtet, das Modell steht im Deutschen Museum München,
April 2010

Freiburg im Breisgau,  die evangelische Erlöserkirche im neugotischen Stil,  1895 errichtet im Stadteil Neuburg,  April 2010
rainer ullrich 04.05.2010, 1924 Aufrufe, 0 Kommentare
Ein Hochhaus-Plattenbau in Freiburg-Landwasser im Frühjahr 2016.
Ein Hochhaus-Plattenbau in Freiburg-Landwasser im Frühjahr 2016.
Stefanie und Kristine Heizmann
63 1200x799 Px, 15.11.2017
Das Einkaufszentrum in Freiburg-Landwasser am 13. Mai 2017.
Das Einkaufzentrum stammt aus den 1960er Jahren, in denen der Plattenbau-Stadtteil Landwasser gebaut wurde und ist mittlerweile marode und dringend sanierungsbedürftig und zudem nicht barrierefrei, was zu Problemen bei der zahlreichen betagten Bevölkerung des Stadtteils führt. Deswegen wird das Einkaufszentrum in den nächsten Jahren durch einen neuen Baukomplex ersetzt.
Das Einkaufszentrum in Freiburg-Landwasser am 13. Mai 2017. Das Einkaufzentrum stammt aus den 1960er Jahren, in denen der Plattenbau-Stadtteil Landwasser gebaut wurde und ist mittlerweile marode und dringend sanierungsbedürftig und zudem nicht barrierefrei, was zu Problemen bei der zahlreichen betagten Bevölkerung des Stadtteils führt. Deswegen wird das Einkaufszentrum in den nächsten Jahren durch einen neuen Baukomplex ersetzt.
Stefanie und Kristine Heizmann
Das Martinstor in der Kaiser-Joseph-Straße in der Freiburger Altstadt am 7. Juni 2017

Das Martinstor ist eines von zwei verbliebenen historischen Stadttoren. Heutzutage fährt die Straßenbahn Richtung Süden durch das Tor.
Das Martinstor in der Kaiser-Joseph-Straße in der Freiburger Altstadt am 7. Juni 2017 Das Martinstor ist eines von zwei verbliebenen historischen Stadttoren. Heutzutage fährt die Straßenbahn Richtung Süden durch das Tor.
Stefanie und Kristine Heizmann
Das Freiburger Münster am 7. Juni 2017.

Das Freiburger Münster wurde bereits im Mittelalter gebaut, bis zur Fertigstellung hat es über 300 Jahre gebraucht, weswegen man sowohl den gotischen als auch den romanischen Baustil im Münster wiederfindet. Mit viel Glück hat es die Bombardierung Freiburgs am 27. November 1944 fast unbeschadet überstanden, während so gut wie alle Gebäude um das Münster herum komplett zerstört wurden.
Das Freiburger Münster am 7. Juni 2017. Das Freiburger Münster wurde bereits im Mittelalter gebaut, bis zur Fertigstellung hat es über 300 Jahre gebraucht, weswegen man sowohl den gotischen als auch den romanischen Baustil im Münster wiederfindet. Mit viel Glück hat es die Bombardierung Freiburgs am 27. November 1944 fast unbeschadet überstanden, während so gut wie alle Gebäude um das Münster herum komplett zerstört wurden.
Stefanie und Kristine Heizmann

Weitere Bilder aus "Deutschland / Baden-Württemberg / Freiburg"

Freiburg im Breisgau,  Brauerei Ganter, gegründet 1865,  seit 1888 in diesen Gebäuden im Stadtteil Oberau,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  die alte Stadthalle von 1955, damals in nur 132 Tagen erbaut,  steht unter Denkmalschutz, beherbergt z.Z.die  Unibibliothek,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  Seepark mit Seeparkturm, 15m hoch in Holzbauweise,  1986 zur Landesgartenschau eröffnet,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  katholische Pfarrkirche St.Hilarius im Stadtteil Ebnet,  erbaut um 1460, 1704 und 1904 erweitert,  hier wurden 1756 die Schwiegereltern von Mozart getraut,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  Musikhochschule, 1946 von der Stadt gegründet,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  die Kartaus, von 1347 bis 1783 Kartäuserkloster,  dann Landgut, ab 1894 Altersheim bis vor kurzem,  eine Generalsanierung des denkmalgeschützten Klosters steht an,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  Schloß und Park Ebnet im gleichnamigen Stadtteil,  1748 nach Plänen von Joh.Jacob Fechter errichtet,  im Privatbesitz,hier finden Konzerte und Veranstaltungen statt,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  Wasserkraftschnecke (Umkehrung der Archimedische Schraube)an der Dreisam,  seit 2008 im Betrieb, produziert pro Jahr 300.000KW und versorgt damit  120 Haushalte mit Strom,
Freiburg-Munzingen,  barocker Innenraum der Kirche St.Stephan,  April 2010
Freiburg-Munzingen,  Kirche St.Stephan,der Chor stammt von 1590, das Langhaus von 1648,  barocke Umgestaltung von 1747,  April 2010
Freiburg-Munzingen,  Hotel Schloß Reinach, mit drei Restaurants und   bewirtschaftetem Innenhof,  April 2010
Freiburg-Munzingen,  Eingang zum Hotel Schloß Reinach,  ehemaliger Gutshof,  April 2010
Freiburg-Munzingen,  das Schloß Munzingen, 1672 im Renaissancestil erbaut,  1745 im Stil des Rokoko verändert,  im Besitz des alten oberrheinischen Adelsgeschlechts von Kageneck,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  sanierte Wohnhochhäuser aus den 1960er Jahren,  im Stadtteil Weingarten,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  das Siegesdenkmal, 1876 im Beisein von Kaiser Wilhelm und Bismark eingeweiht, erinnert an den Sieg gegen Frankreich 1871,  April 2010
Freiburg im Breisgau,  Häuserzeile am Münsterplatz,  im Vordergrund das Historische Kaufhaus,  April 2010,
Freiburg im Breisgau,  das EKZ aus den 1960er Jahren, ein Einkaufszentrum mit vielen Einzelgeschäften  im Stadtteil Weingarten,  April 2010

Weitere Bilder aus "Bauwerke / Sakrale Bauten / Deutschland"

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck,  eine Dorfkirche aus dem 15.Jahrhundert,  aus dem Landkreis Esslingen, detailgetreu eingerichtet,  April 2010
Steinhausen in Oberschwaben,  Innenansicht der  Schönsten Dorfkirche der Welt ,  hier entstand von 1727 bis 1733 der erste ovale Freipfeilerraum   auf deutschem Boden durch die Gebrüder Domenicus und
Steinhausen in Oberschwaben,  die Wallfahrtkirche St.Peter und Paul,  als  Schönste Dorfkirche der Welt  bezeichnet,  April 2010
Steinhausen in Oberschwaben,  die Wallfahrtkirche wurde 1728-31 von den Brüdern Domenikus und   Baptist Zimmermann erbaut und gilt als eines der größten   Meisterwerke des frühen Rokoko,  April 2010
Kloster Wald im gleichnamigen Ort in Oberschwaben,  der Innenraum der Klosterkirche St.Bernhard, geweiht 1249,  der Umbau im Barock-Rokoko-Stil erfolgte 1696-98 durch den   Vorarlberger Baumeister
Kloster Wald in Oberschwaben,  im 13.Jahrhundert gegründetes Zisterzienserinnenkloster  wurde nach wechselvoller Geschichte 1946 von Benediktinerinnen übernommen,  angeschlossen ist eine Heimschule,
Meßkirch in Oberschwaben,  das Herz-Jesu-Heim, erbaut 1736-38 als fürstlicher Reitstall,  ca.1880 Umbau zur Kirche und Gemeindezentzum,  April 2010
St.
Rheinufer Bonn, Fotostandpunkt Kennedy-Brücke.
Bei der katholischen Kirche rollen wieder mal die Köpfe - - - und sie liegen vor dem Münster-Basilika St.
Wallfahrtskapelle auf dem Litzelberg bei Sasbach/Rhein,  die Innenansicht,  April 2010
Sasbach am Kaiserstuhl,  mitten in den Weinbergen steht die Litzelbergkapelle  mit angebautem und bewohntem Mesnerhaus,  die Wallfahrtskapelle wurde 1667 erbaut,  der Kreuzweg stammt aus dem
160 Jahre Fortschritt der Baukunst: die St.
Die St.
Die St.
Dorfkirche in St.Ilgen,stammt aus dem 13.Jahrhundert,  1903 wurde der Innenraum im neugotischen-und Jugendstil ausgemalt,  Schäden durch Wasserinfiltration wurden durch Restaurierung  1989-90 behoben,
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.