Kolt, Altar von 1660 in der romanische Ev.

Kolt, Altar von 1660 in der romanische Ev. Kirche (07.06.2018)

Kolt, Altar von 1660 in der romanische Ev. Kirche (07.06.2018)

Aarhus, Gebäude am Domkirkepladsen in der Innenstadt (07.06.2018)
Peter Reiser 09.07.2018, 18 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: SONY DSC-RX10, Belichtungsdauer: 1/30, Blende: 28/10, ISO640, Brennweite: 880/100
Tirstrup, weißgekalkte Backsteinkirche, erbaut 1465 (07.06.2018)
Tirstrup, weißgekalkte Backsteinkirche, erbaut 1465 (07.06.2018)
Peter Reiser
Hinnerup, neugotische Ev. Haldum Kirche, erbaut im 18. Jahrhundert (07.06.2018)
Hinnerup, neugotische Ev. Haldum Kirche, erbaut im 18. Jahrhundert (07.06.2018)
Peter Reiser
Grundfør, romanische Ev. Kirche, erbaut im 11. Jahrhundert (07.06.2018)
Grundfør, romanische Ev. Kirche, erbaut im 11. Jahrhundert (07.06.2018)
Peter Reiser
Lisbjerg, romanische Ev. Kirche, erbaut im 11. Jahrhundert (07.06.2018)
Lisbjerg, romanische Ev. Kirche, erbaut im 11. Jahrhundert (07.06.2018)
Peter Reiser

Weitere Bilder aus "Dänemark / Region Mitteljütland (Midtjylland) / Aarhus Kommune"

Kolt, romanische Ev.
Hørning, romanische Ev.
Aarhus, das ARoS Aarhus Kunstmuseum ist ein vom lokalen Architekturbüro Schmidt, Hammer & Lassen entworfenes[1] Kunstmuseum in der dänischen Stadt Aarhus mit einem Schwerpunkt auf
Aarhus, die Marienkirche ist der Südflügel des mittelalterlichen und nach der Reformation aufgehobenen Dominikaner-Klosters St.
Aarhus, Geschäftshäuser am Lille Torv in der Altstadt (07.06.2018)
Aarhus, Cafe an der Ecke Vestergade und Gronnegade (07.06.2018)
Aarhus, Gebäude am Domkirkepladsen in der Altstadt (07.06.2018)
Aarhus, die Hauptorgel im Dom St.
Aarhus, der Hochaltar wurde vom Lübecker Bildhauer Bernt Notke geschnitzt und am Ostersonntag 1479 geweiht (07.06.2018)
Aarhus, Dom St.
Aarhus, Gastronomie am Aboulevarden am Aarhus Kanal (07.06.2018)
Aarhus, Schloss Marselisborg, erbaut von 1899 bis 1902 vom dänischen Architekten Hack Kampmann als Sommerresidenz der dänischen Königsfamilie (07.06.2018)
Das Stadttheater in Aarhus vom Torvet (Marktplatz) aus gesehen.
Der Innenraum des Dom zu Aarhus ist auf über 220 m² mit Fresken bemalt, die überwiegend aus der Zeit zwischen 1470 und 1520 stammen.
Der Dom zu Aarhus beherbergt mehrere Kapellen und Gräber, vorwiegend im romanischen und barocken Stil, und etliche Denkmäler.
Einige Gemälde des Dom zu Aarhus  sind die größten Bildnisse des Landes - wie die des Heiligen Christophorus und des heiligen Klemens.
Der Innenraum des Dom zu Aarhus ist auf über 220 m² mit Fresken bemalt, die überwiegend aus der Zeit zwischen 1470 und 1520 stammen.
Das ARoS Aarhus Kunstmuseum in Aarhus.

Bilder aus der Umgebung

Danmark > Region Midtjylland > Aarhus Kommune
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.