"Kirche" in Kalinino (früher Mehlkehmen, nach der Umbenennung Birkenmühle/Ostpreußen).

 Kirche  in Kalinino (früher Mehlkehmen, nach der Umbenennung Birkenmühle/Ostpreußen). Zu Sowjetzeiten war die Kirche dem Verfall preisgegeben, bzw. als Traktorschuppen und Kornspeicher zweckentfremdet. Im Jahr 2008 staunte ich nicht schlecht, dass das Dach neu gedeckt wurde (Blechdach) und eine neue Tür eingebaut wurde.

"Kirche" in Kalinino (früher Mehlkehmen, nach der Umbenennung Birkenmühle/Ostpreußen). Zu Sowjetzeiten war die Kirche dem Verfall preisgegeben, bzw. als Traktorschuppen und Kornspeicher zweckentfremdet. Im Jahr 2008 staunte ich nicht schlecht, dass das Dach neu gedeckt wurde (Blechdach) und eine neue Tür eingebaut wurde.

Ruine auf dem Sammelfriedhof in Germau (Ostpreußen), dem heutigen Ruskoje.
Enrico Riechert 31.03.2010, 2384 Aufrufe, 0 Kommentare
 Den ehemaligen Bewohnern von Pillkoppen zum Gedenken 
Dieses Denkmal steht in einem Vorgarten in Pillkoppen.
Pillkoppen ist ein kleines Dorf auf der Kurischen Nehrung. (russischer Teil). Das Denkmal stellt das Segel eines Schiffes dar, Pillkoppen war einst ein ostpreußisches Fischerdorf.
"Den ehemaligen Bewohnern von Pillkoppen zum Gedenken" Dieses Denkmal steht in einem Vorgarten in Pillkoppen. Pillkoppen ist ein kleines Dorf auf der Kurischen Nehrung. (russischer Teil). Das Denkmal stellt das Segel eines Schiffes dar, Pillkoppen war einst ein ostpreußisches Fischerdorf.
Enrico Riechert
Ruine auf dem Sammelfriedhof in Germau (Ostpreußen), dem heutigen Ruskoje.
Das Taufbecken steht unter dem Kreuz. Auf der Gedenktafel steht geschrieben:  Zum Gedenken der Verstorbenen des Kirchspiels Germau .
Ruine auf dem Sammelfriedhof in Germau (Ostpreußen), dem heutigen Ruskoje. Das Taufbecken steht unter dem Kreuz. Auf der Gedenktafel steht geschrieben: "Zum Gedenken der Verstorbenen des Kirchspiels Germau".
Enrico Riechert
Hier ist die Luisenbrücke von Tilsit (Ostpreußen) zu sehen, aufgenommen im Jahr 2008 von russischer Seite. Auf der anderen Seite der Brücke beginnt Litauen.
Hier ist die Luisenbrücke von Tilsit (Ostpreußen) zu sehen, aufgenommen im Jahr 2008 von russischer Seite. Auf der anderen Seite der Brücke beginnt Litauen.
Enrico Riechert
Nicht etwa im Treptower Park (Berlin) ist dieses Denkmal zu besichtigen -
nein, es steht in Tilsit (Ostpreußen).
Der Soldat mit dem Kind auf dem Arm hat das Hakenkreuz mit seinem Schwert zerschlagen.
Nicht etwa im Treptower Park (Berlin) ist dieses Denkmal zu besichtigen - nein, es steht in Tilsit (Ostpreußen). Der Soldat mit dem Kind auf dem Arm hat das Hakenkreuz mit seinem Schwert zerschlagen.
Enrico Riechert

Weitere Bilder aus "Russland / Gebiet Kaliningrad / Kaliningrad"

Hier ist die Luisenbrücke von Tilsit (Ostpreußen) zu sehen, aufgenommen im Jahr 2008 von russischer Seite.
Nicht etwa im Treptower Park (Berlin) ist dieses Denkmal zu besichtigen -  nein, es steht in Tilsit (Ostpreußen).
Der Polessker Kanal im Kaliningrader Gebiet, Полесские канал
Die Deime in Polessk, Река Дейма в Полесске
verschneiter Lenin, zentraler Platz in Polessk
Kirche auf dem Siegesplatz in Kaliningrad, Калининград Площадь
Der Dom in Kaliningrad
Hauptbahnhof Kaliningrad, Южный вокзал

Weitere Bilder aus "Bauwerke / Sakrale Bauten / Russland"

Hier ist die Luisenbrücke von Tilsit (Ostpreußen) zu sehen, aufgenommen im Jahr 2008 von russischer Seite.
Nicht etwa im Treptower Park (Berlin) ist dieses Denkmal zu besichtigen -  nein, es steht in Tilsit (Ostpreußen).
Der Polessker Kanal im Kaliningrader Gebiet, Полесские канал
Die Deime in Polessk, Река Дейма в Полесске
verschneiter Lenin, zentraler Platz in Polessk
Kirche auf dem Siegesplatz in Kaliningrad, Калининград Площадь
Der Dom in Kaliningrad
Hauptbahnhof Kaliningrad, Южный вокзал
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.