In der Königsstraße/Ecke Chausseestraße steht das älteste Rathaus im Bezirk Berlin-Zehlendorf.

In der Königsstraße/Ecke Chausseestraße steht das älteste Rathaus im Bezirk Berlin-Zehlendorf. Erbaut nach Plänen des Architekten Otto Stahn. Wer eine gewisse Ähnlichkeit mit der Oberbaumbrücke in Kreuzberg erkennt, liegt richtig. Otto Stahn hat auch diese Brücke entworfen. Eingeweiht wurde das im Laufe der Jahre vielfältig genutzte Gebäude 1901. Im Turm des Hauses befand sich in späteren Jahren das Standesamt des Bezirks. Heinz Rühmann heiratet dort seine zweite Frau. Seit den 1950er Jahren wird das Haus als Jugendfreizeitheim genutzt. Foto: 13.07.2017

In der Königsstraße/Ecke Chausseestraße steht das älteste Rathaus im Bezirk Berlin-Zehlendorf. Erbaut nach Plänen des Architekten Otto Stahn. Wer eine gewisse Ähnlichkeit mit der Oberbaumbrücke in Kreuzberg erkennt, liegt richtig. Otto Stahn hat auch diese Brücke entworfen. Eingeweiht wurde das im Laufe der Jahre vielfältig genutzte Gebäude 1901. Im Turm des Hauses befand sich in späteren Jahren das Standesamt des Bezirks. Heinz Rühmann heiratet dort seine zweite Frau. Seit den 1950er Jahren wird das Haus als Jugendfreizeitheim genutzt. Foto: 13.07.2017

In der Königsstraße/Ecke Chausseestraße steht das älteste Rathaus im Bezirk Berlin-Zehlendorf.
Reinhard Korsch 14.07.2017, 51 Aufrufe, 0 Kommentare
Die Neue Wache ist eines der Hauptwerke des deutschen Klassizismus. (Berlin-Mitte, November 2014)
Die Neue Wache ist eines der Hauptwerke des deutschen Klassizismus. (Berlin-Mitte, November 2014)
Christian Bremer
Der Neptunbrunnen entstand Ende des 19. Jahrhunderts. (Berlin-Mitte, Oktober 2013)
Der Neptunbrunnen entstand Ende des 19. Jahrhunderts. (Berlin-Mitte, Oktober 2013)
Christian Bremer
Die  Amazone zu Pferde  versucht einen Panther mit der Lanze zu bekämpfen. (Altes Museum Berlin-Mitte, Oktober 2013)
Die "Amazone zu Pferde" versucht einen Panther mit der Lanze zu bekämpfen. (Altes Museum Berlin-Mitte, Oktober 2013)
Christian Bremer
Die Siegessäule wurde von 1864 bis 1873 als Nationaldenkmal der Einigungskriege nach einem Entwurf von Heinrich Strack erbaut. (Berlin-Tiergarten, September 2012)
Die Siegessäule wurde von 1864 bis 1873 als Nationaldenkmal der Einigungskriege nach einem Entwurf von Heinrich Strack erbaut. (Berlin-Tiergarten, September 2012)
Christian Bremer

Weitere Bilder aus "Deutschland / Berlin / historische Architektur und Bauwerke"

Blick vom Glockenturm über das Maifeld auf das Olympia Reiter Stadion, welches zur Zeit zur Disposition steht.
Blick vom Glockenturm über das Maifeld auf das Olympia Gelände, welches zur Zeit zur Disposition steht.
Viktoria - auch Goldelse genannt - strahlte am 10.01.2017 im Sonnenschein auf der Berliner Siegessäule.
Die Siegessäule in Berlin wurde 1864-1873 erbaut.
Wasserturm Tempelhofer Berg in Berlin-Kreuzberg im März 2017.
Kant Garage.
Die Britzer Mühle wurde 1865 erbaut.
Reichstag mit gesichertem Vorplatz.
Die Neue Synagoge an Oranienburger Straße in Berlin.
Der Kasinoturm in Berlin-Reinickendorf, OT Frohnau.
Der Titania-Palast im Berliner Bezirk Steglitz.
Reststück der Berliner Mauer in der Mauerstraße von Berlin am 30.10.2012
Reichstag in Berlin am 30.10.2012
Wasserturm des Wasserwerkes Wuhlheide in Berlin-Köpenick im Juni 2015.
Wasserturm im Bahnbetriebswerk Berlin-Schönweide im Juni 2015.
Wasserturm Berlin-Rummelsburg im Juni 2015.
Wasserturm am Bahnhof Berlin-Ostkreuz im Juni 2015.
Wasserturm am Berliner Ostbahnhhof im Juni 2015
Ehemaliger Wasserturm im sog.
Wasserturm der Farbenwerke in Berlin-Niederschönweide im Juni 2015
Wasserturm der ehem.Bärenquell-Brauerei in Berlin-Niederschöneweide im Juni 2015
Wasserturm Gaswerk Berlin-Lichtenberg im Juni 2015.
Wasserturm vom Krankenhaus Westend in Berlin-Charlottenburg im März 2015.
Der ältere 27m hohe Wasserturm Berlin-Charlottenburg I(Ostturm)am Spandauer Damm im März 2015.

Bilder aus der Umgebung

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.