Im Grunewald, im Grunewald ist Holzauktion...

Im Grunewald, im Grunewald ist Holzauktion... Im Sinne dieses Berliner Gassenhauers von 1901 bewegt sich hier ein Vollernteaggregat  Komatsu Harvester Valmet 901.3  durch den Grunewald. Angetrieben von einem 140kW Diesel wird sich gleich der Durchforster an die Arbeit machen. Foto: 10.1.2007

Im Grunewald, im Grunewald ist Holzauktion... Im Sinne dieses Berliner Gassenhauers von 1901 bewegt sich hier ein Vollernteaggregat "Komatsu Harvester Valmet 901.3" durch den Grunewald. Angetrieben von einem 140kW Diesel wird sich gleich der Durchforster an die Arbeit machen. Foto: 10.1.2007

Durch die große Kranreichweite von 10m wird das Vollernteaggregat aus sicherer Entfernung an den zu schneidenden Baum angelegt.
Reinhard Korsch 10.01.2007, 1425 Aufrufe, 0 Kommentare
Skulpturen im Koreanischen Garten auf dem IGA-Gelände in Berlin-Marzahn. Der Garten wurde 2006 eröffnet. (30.07.2017)
Skulpturen im Koreanischen Garten auf dem IGA-Gelände in Berlin-Marzahn. Der Garten wurde 2006 eröffnet. (30.07.2017)
Christopher Pätz
Gedenkstein Forst Jungfernheide. (Berlin-Reinickendorf, OT Tegel). Am 17.Februar 1953 starben an dieser Stelle sieben französische Soldaten beim Absturz ihres Flugzeugs. Heute erinnert ein Gedenkstein an das tragische Unglück. Vor dem Gedenkstein befindet sich eine Steintafel mit den Namen der gefallenen Soldaten. Foto:01.08.2017
Gedenkstein Forst Jungfernheide. (Berlin-Reinickendorf, OT Tegel). Am 17.Februar 1953 starben an dieser Stelle sieben französische Soldaten beim Absturz ihres Flugzeugs. Heute erinnert ein Gedenkstein an das tragische Unglück. Vor dem Gedenkstein befindet sich eine Steintafel mit den Namen der gefallenen Soldaten. Foto:01.08.2017
Reinhard Korsch
24 1200x676 Px, 01.08.2017
Gedenkstein Forst Jungfernheide. (Berlin-Reinickendorf, OT Tegel). Am 17.Februar 1953 starben an dieser Stelle sieben französische Soldaten beim Absturz ihres Flugzeugs. Heute erinnert ein Gedenkstein an das tragische Unglück. Die Inschrift lautet in Übersetzung: Hier sind sieben französische Militärflieger in Erfüllung ihrer Aufgabe am 17. Februar 1953 gefallen. Foto:01.08.2017
Gedenkstein Forst Jungfernheide. (Berlin-Reinickendorf, OT Tegel). Am 17.Februar 1953 starben an dieser Stelle sieben französische Soldaten beim Absturz ihres Flugzeugs. Heute erinnert ein Gedenkstein an das tragische Unglück. Die Inschrift lautet in Übersetzung: Hier sind sieben französische Militärflieger in Erfüllung ihrer Aufgabe am 17. Februar 1953 gefallen. Foto:01.08.2017
Reinhard Korsch
26 1200x676 Px, 01.08.2017
Gedenkstein Forst Jungfernheide. (Berlin-Reinickendorf, OT Tegel). Am 17.Februar 1953 starben an dieser Stelle sieben französische Soldaten beim Absturz ihres Flugzeugs. Heute erinnert ein Gedenkstein an das tragische Unglück. Die Inschrift lautet in Übersetzung: Hier sind sieben französische Militärflieger in Erfüllung ihrer Aufgabe am 17. Februar 1953 gefallen.Vor dem Gedenkstein befindet sich eine Steintafel mit den Namen der gefallenen Soldaten. Der Gedenkstein ist in der Geo-Ansicht in der Karte eingetragen. Man folge dem kleinen(!) Waldweg direkt am Zaun des Naturschutzgebiets vom  Schwarzen Weg  weg ca 50m.  Der Stein steht dann auf der rechten Seite ca.20m tief im Wald. Es führt ein kleiner Weg zum Stein. Foto:01.08.2017
Gedenkstein Forst Jungfernheide. (Berlin-Reinickendorf, OT Tegel). Am 17.Februar 1953 starben an dieser Stelle sieben französische Soldaten beim Absturz ihres Flugzeugs. Heute erinnert ein Gedenkstein an das tragische Unglück. Die Inschrift lautet in Übersetzung: Hier sind sieben französische Militärflieger in Erfüllung ihrer Aufgabe am 17. Februar 1953 gefallen.Vor dem Gedenkstein befindet sich eine Steintafel mit den Namen der gefallenen Soldaten. Der Gedenkstein ist in der Geo-Ansicht in der Karte eingetragen. Man folge dem kleinen(!) Waldweg direkt am Zaun des Naturschutzgebiets vom "Schwarzen Weg" weg ca 50m. Der Stein steht dann auf der rechten Seite ca.20m tief im Wald. Es führt ein kleiner Weg zum Stein. Foto:01.08.2017
Reinhard Korsch
29 1200x770 Px, 01.08.2017

Weitere Bilder aus "Deutschland / Berlin / Verschiedenes"

Terrakotta Soldaten aus China.
Terrakotta Soldaten aus China.
Terrakotta Soldaten aus China.
Terrakotta Soldaten aus China.
Terrakotta Soldaten aus China.
Terrakotta Soldaten aus China.
Scharf oder nicht scharf II? Sandsation 2006
Scharf oder nicht scharf? Sandsation 2006
Sandsation 2006 in Berlin.
Ein gelangweilter Fußballer.
Ein begeisterter Fußballer.
Sandsation 2006
Allerlei lustige Figuren waren zu sehen.
Sandfiguren und Hauptbahnhof.
Thema der Sandsation 2006 war - klar - die Fußball-WM.
Fahrradsternfahrt 2004 in Berlin.
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.