Saasenheim, die Kirche St.Johannis der Täufer, stammt aus dem 18.Jahrhundert, Juni 2016

Saasenheim, die Kirche St.Johannis der Täufer, stammt aus dem 18.Jahrhundert, Juni 2016

Saasenheim, die Kirche St.Johannis der Täufer, stammt aus dem 18.Jahrhundert, Juni 2016

Saasenheim, das Rathaus der über 600 Einwohner zählenden Gemeinde im Elsaß, Juni 2016
rainer ullrich 19.05.2017, 49 Aufrufe, 0 Kommentare
Ueberstrass, neben der Wallfahrtskapelle steht dieses Denkmal mit einer Heiligenstatue, Juli 2017
Ueberstrass, neben der Wallfahrtskapelle steht dieses Denkmal mit einer Heiligenstatue, Juli 2017
rainer ullrich
Ueberstrass, Blick zur Orgelempore in der Wallfahrtskapelle, Juli 2017
Ueberstrass, Blick zur Orgelempore in der Wallfahrtskapelle, Juli 2017
rainer ullrich
Ueberstrass, der Hauptaltar in der Wallfahrtskapelle, Juli 2017
Ueberstrass, der Hauptaltar in der Wallfahrtskapelle, Juli 2017
rainer ullrich
Ueberstrass, Blick in den Innenraum der Wallfahrtskapelle, Juli 2017
Ueberstrass, Blick in den Innenraum der Wallfahrtskapelle, Juli 2017
rainer ullrich

Weitere Bilder aus "Bauwerke / Sakrale Bauten / Frankreich"

Saasenheim im Elsaß, die Kirche St.Johannis der Täufer, eingetragen als historisches Denkmal, Juni 2016
Andolsheim, die katholische Kirche St.Georg, erbaut 1882-83, Juli 2016
Andolsheim, Blick über den Friedhof zur Kirche St.Georg, Juli 2016
Andolsheim, Eingang zum Friedhof mit der Kirche St.Georg, Juli 2016
Andolsheim im Elsaß, die Lutherische Kirche St.Georg, war von 1687-1883 Simultankirche, Juli 2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), die Orgel der St.Ludwig-Kirche steht in einer Seitenkapelle, Dez.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), der Hauptaltar in der St.Ludwig-Kirche, Dez.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), Blick vom Altar zum Haupteingang in der St.Ludwig-Kirche, Dez.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), Blick zum Altar in der katholischen Kirche St.Ludwig, erbaut 1732-36, Dez.2016
Heiteren, Westportal und Haupteingang der 1894 erbauten Kapelle im Ortsteil Thierhurst, Aug.
Heiteren im Elsaß, parkähnliche Anlage an der Kapelle  Unserer Lieben Frau von Thierhurst und Mariä Schmerzen , Aug.
Ebersmünster, Blick zur Orgelempore in der Abteikirche mit der historischen Silbermannorgel, Mai 2013
Ebersmünster, die barocke Abteikirche St.Mauritius, von Peter Thumb 1712 erbaut, Mai 2013
Avolsheim, Kirchenfenster in der St.Maternus-Kirche, Mai 2013
Avolsheim, die neoromanische Kirche St.Maternus wurde 1911 erbaut, Mai 2013
Avolsheim, neben der Kirche St.Maternus rechts, steht das Baptisterium St.Ulrich, der Kirchenbau um das Jahr 1000 zählt als älteste Kirche im Elsaß, Mai 2013
Avolsheim, der Domus Petri, Dompeter genannt, die 1049 geweihte Kirche zählt zu den ältesten im Elsaß, Mai 2013
Plobsheim, die katholische Kirche St.Peter und Paul, Okt.2016
Plobsheim, die protestantische Kirche von 1898, Okt.2016
Plobsheim, die protestantische Kirche, Ostseite mit Turm und Eingangsportal, erbaut 1898, Okt.2016
Friesenheim, die Kirche St.Nikolaus, Blick von Osten, Juni 2016
Friesenheim, die Kirche St.Nikolaus, erbaut 1871, Juni 2016
Neunkirch, Einfahrt von der Hauptstraße zum Wallfahrtsort mit der Muttergottes-Kirche, Sept.2016

Weitere Bilder aus "Frankreich / Elsass (Alsace) / Dept. Bas-Rhin (Unterelsass)"

Saasenheim im Elsaß, die Kirche St.Johannis der Täufer, eingetragen als historisches Denkmal, Juni 2016
Andolsheim, die katholische Kirche St.Georg, erbaut 1882-83, Juli 2016
Andolsheim, Blick über den Friedhof zur Kirche St.Georg, Juli 2016
Andolsheim, Eingang zum Friedhof mit der Kirche St.Georg, Juli 2016
Andolsheim im Elsaß, die Lutherische Kirche St.Georg, war von 1687-1883 Simultankirche, Juli 2016
Schlettstadt (Selestat), der Uhrturm, Teil der ehemaligen Stadtbefestigung, Sept.2016
Scherweiler, oberhalb der kleinen Gemeinde im Elsaß stehen am Ostabhang der Vogesen die beiden Burgruinen Ramstein (links) und Ortenberg (rechts), Sept.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), die Orgel der St.Ludwig-Kirche steht in einer Seitenkapelle, Dez.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), der Hauptaltar in der St.Ludwig-Kirche, Dez.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), Blick vom Altar zum Haupteingang in der St.Ludwig-Kirche, Dez.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach), Blick zum Altar in der katholischen Kirche St.Ludwig, erbaut 1732-36, Dez.2016
Neubreisach (Neuf-Brisach),der riesige Platz in der Stadtmitte diente früher den hier stationierten Festungssoldaten als Apell-und Exezierplatz, Okt.2010
Marckolsheim, Blick in die Hauptstraße, Sept.2016
Marckolsheim im Elsaß, der Sendeturm, 104m hoch, Juni 2016
Heiteren, Westportal und Haupteingang der 1894 erbauten Kapelle im Ortsteil Thierhurst, Aug.
Heiteren im Elsaß, parkähnliche Anlage an der Kapelle  Unserer Lieben Frau von Thierhurst und Mariä Schmerzen , Aug.
Mutzig, Geschützbatterie der Festung Mutzig, Mai 2013
Mutzig, Geschützbatterie der Festung Mutzig, 1893 vom Deutschen Kaiserreich errichtet, war damals die größte, stärkste und modernste Anlage dieser Art weltweit, kann teilweise besichtigt werden, Mai
Ebersmünster, Blick zur Orgelempore in der Abteikirche mit der historischen Silbermannorgel, Mai 2013
Ebersmünster, die barocke Abteikirche St.Mauritius, von Peter Thumb 1712 erbaut, Mai 2013
Ebersmünster, das Restaurant  Zu den zwei Schlüsseln , Mai 2013

Bilder aus der Umgebung

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.