Naumburg, der Dom St.Peter und Paul, bedeutendes Werk der Spätromanik und seit Juli 2017 Weltkulturerbe der UNESCO, Juli 2006

Naumburg, der Dom St.Peter und Paul, bedeutendes Werk der Spätromanik und seit Juli 2017 Weltkulturerbe der UNESCO, Juli 2006

Naumburg, der Dom St.Peter und Paul, bedeutendes Werk der Spätromanik und seit Juli 2017 Weltkulturerbe der UNESCO, Juli 2006

Naumburg, die berühmte, spätbarocke Hildebrandtorgel in der Stadtkirche St.Wenzel, Juli 2006
rainer ullrich 04.12.2017, 54 Aufrufe, 0 Kommentare
Die historische Figurengruppe  Der Kalvarienberg  an der Kirche St. Lambertus Ende Juni 2018 in der Altstadt von Düsseldorf.
Die historische Figurengruppe "Der Kalvarienberg" an der Kirche St. Lambertus Ende Juni 2018 in der Altstadt von Düsseldorf.
Christian Bremer
Geestland. Die Heilig-Kreuz-Kirche ist die Kirche des Klosters Neuenwalde und zugleich auch die Pfarrkirche der Kirchengemeinde Neuenwalde. 01.07.2018
Geestland. Die Heilig-Kreuz-Kirche ist die Kirche des Klosters Neuenwalde und zugleich auch die Pfarrkirche der Kirchengemeinde Neuenwalde. 01.07.2018
Helmut Seger
Geestland. Das 1217 in Midlum gegründete Kloster wurde 1282 nach Wolde und schließlich 1334 nach in Neuenwalde verlegt. Heute werden die Klostergebäude als Damenstift und von einer evangelischen Bildungsstätte genutzt. Die Klosterkirche, die Heilig-Kreuz-Kirche links hinter dem Busch, ist zugleich auch die Pfarrkirche der Kirchengemeinde Neuenwalde. 01.07.2018
Geestland. Das 1217 in Midlum gegründete Kloster wurde 1282 nach Wolde und schließlich 1334 nach in Neuenwalde verlegt. Heute werden die Klostergebäude als Damenstift und von einer evangelischen Bildungsstätte genutzt. Die Klosterkirche, die Heilig-Kreuz-Kirche links hinter dem Busch, ist zugleich auch die Pfarrkirche der Kirchengemeinde Neuenwalde. 01.07.2018
Helmut Seger
Wurster Nordseeküste. Die aus Feldsteinen gebaute St.-Pankratii-Kirche im Ortsteil Midlum geht bis auf das 12. Jahrhundert zurück. 01.07.2018
Wurster Nordseeküste. Die aus Feldsteinen gebaute St.-Pankratii-Kirche im Ortsteil Midlum geht bis auf das 12. Jahrhundert zurück. 01.07.2018
Helmut Seger

Weitere Bilder aus "Bauwerke / Sakrale Bauten / Deutschland"

Naumburg, Blick durch den Steinweg zu Dom St.Peter und Paul, Juli 2006
Waldsassen, die drei Türme der Wallfahrtskirche  Kappl , symbolisieren die Dreifaltigkeit, die Kirche wurde 1685-89 von Georg Dientzenhofer erbaut, Okt.2009
Waldsassen, Blick zur  Kappl , Wallfahrtskirche der Heiligen Dreifaltigkeit auf dem 600m hohen Glasberg, Okt.2009
St.
Hamburg am 29.10.2017: die Schwedische Gustaf-Adolfs-Kirche in der Ditmar-Koel-Straße, Ecke Johannisbollwerk  /
Der Neptunbrunnen und die St.
Die im Mai 1846 eingeweihte evangelische St.-Matthäus-Kirche in Berliner Stadtteil Tiergarten.
Der barocke Deutsche Dom entstand in den Jahren 1701–1708 am Gendarmenmarkt.
Mühlacker, der Glockenturm der evangelischen Paulus-Kirche, erbaut 1954, Aug.2017
Mühlacker, Blick zur Orgelempore in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, der Chorraum mir dem Hauptaltar in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, Bilck zum Altar in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, die katholische Herz-Jesu-Kirche, erbaut 1925, Aug.2019
Neuburg am Rhein, die katholische Kirche St.Remigius stammt aus der Mitte des 18.Jahrhunderts, steht dierkt neben der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, Blick zur Orgelempore in der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, Blick zum Altar in der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, die evangelische Kirche, erbaut 18.-19.Jahrhundert, Sept.2017
St.
Klingenmünster, Blick zur ehemaligen Klosterkirche, Sept.2017
Blick über die Spree auf den Berliner Dom.
Das Eingangsportal des Berliner Domes.
Ev.-Luth.
Klingenmünster, Westseite der Klosterkirche mit Glockenturm und Eingangsportal, Sept.2017

Weitere Bilder aus "Deutschland / Sachsen-Anhalt / LK Burgenlandkreis"

Naumburg, Blick durch den Steinweg zu Dom St.Peter und Paul, Juli 2006
Waldsassen, die drei Türme der Wallfahrtskirche  Kappl , symbolisieren die Dreifaltigkeit, die Kirche wurde 1685-89 von Georg Dientzenhofer erbaut, Okt.2009
Waldsassen, Blick zur  Kappl , Wallfahrtskirche der Heiligen Dreifaltigkeit auf dem 600m hohen Glasberg, Okt.2009
St.
Hamburg am 29.10.2017: die Schwedische Gustaf-Adolfs-Kirche in der Ditmar-Koel-Straße, Ecke Johannisbollwerk  /
Der Neptunbrunnen und die St.
Die im Mai 1846 eingeweihte evangelische St.-Matthäus-Kirche in Berliner Stadtteil Tiergarten.
Der barocke Deutsche Dom entstand in den Jahren 1701–1708 am Gendarmenmarkt.
Mühlacker, der Glockenturm der evangelischen Paulus-Kirche, erbaut 1954, Aug.2017
Mühlacker, Blick zur Orgelempore in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, der Chorraum mir dem Hauptaltar in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, Bilck zum Altar in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, die katholische Herz-Jesu-Kirche, erbaut 1925, Aug.2019
Neuburg am Rhein, die katholische Kirche St.Remigius stammt aus der Mitte des 18.Jahrhunderts, steht dierkt neben der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, Blick zur Orgelempore in der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, Blick zum Altar in der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, die evangelische Kirche, erbaut 18.-19.Jahrhundert, Sept.2017
St.
Klingenmünster, Blick zur ehemaligen Klosterkirche, Sept.2017
Blick über die Spree auf den Berliner Dom.
Das Eingangsportal des Berliner Domes.
Ev.-Luth.
Klingenmünster, Westseite der Klosterkirche mit Glockenturm und Eingangsportal, Sept.2017

Weitere Bilder aus "Galerien / UNESCO - Welterbestätten / Deutschland"

Naumburg, Blick durch den Steinweg zu Dom St.Peter und Paul, Juli 2006
Waldsassen, die drei Türme der Wallfahrtskirche  Kappl , symbolisieren die Dreifaltigkeit, die Kirche wurde 1685-89 von Georg Dientzenhofer erbaut, Okt.2009
Waldsassen, Blick zur  Kappl , Wallfahrtskirche der Heiligen Dreifaltigkeit auf dem 600m hohen Glasberg, Okt.2009
St.
Hamburg am 29.10.2017: die Schwedische Gustaf-Adolfs-Kirche in der Ditmar-Koel-Straße, Ecke Johannisbollwerk  /
Der Neptunbrunnen und die St.
Die im Mai 1846 eingeweihte evangelische St.-Matthäus-Kirche in Berliner Stadtteil Tiergarten.
Der barocke Deutsche Dom entstand in den Jahren 1701–1708 am Gendarmenmarkt.
Mühlacker, der Glockenturm der evangelischen Paulus-Kirche, erbaut 1954, Aug.2017
Mühlacker, Blick zur Orgelempore in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, der Chorraum mir dem Hauptaltar in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, Bilck zum Altar in der Herz-Jesu-Kirche, Aug.2017
Mühlacker, die katholische Herz-Jesu-Kirche, erbaut 1925, Aug.2019
Neuburg am Rhein, die katholische Kirche St.Remigius stammt aus der Mitte des 18.Jahrhunderts, steht dierkt neben der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, Blick zur Orgelempore in der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, Blick zum Altar in der evangelischen Kirche, Sept.2017
Neuburg am Rhein, die evangelische Kirche, erbaut 18.-19.Jahrhundert, Sept.2017
St.
Klingenmünster, Blick zur ehemaligen Klosterkirche, Sept.2017
Blick über die Spree auf den Berliner Dom.
Das Eingangsportal des Berliner Domes.
Ev.-Luth.
Klingenmünster, Westseite der Klosterkirche mit Glockenturm und Eingangsportal, Sept.2017

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Sachsen-Anhalt > Burgenlandkreis > Naumburg (Saale)
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.