2 der 4 Buntglasscheiben im Altarraum der Dorfkirche Göhren (Mönchgut, Rügen, Mai 2011)

2 der 4 Buntglasscheiben im Altarraum der Dorfkirche Göhren (Mönchgut, Rügen, Mai 2011)

2 der 4 Buntglasscheiben im Altarraum der Dorfkirche Göhren (Mönchgut, Rügen, Mai 2011)

Blick vom Alten Hafen Richtung Altstadt mit Turm der Marienkirche rechts, Hansestadt Wismar (Dezember 2011)
Michael Gottlieb 07.01.2016, 216 Aufrufe, 0 Kommentare
Die Filialkirche St. Mauritius in Seehausen am Staffelsee, 20.12.2018.
Die Filialkirche St. Mauritius in Seehausen am Staffelsee, 20.12.2018.
Markus
St.Peter, die 1979 eingeweihte Mariensäule steht vor dem Haupteingang zur Wallfahrtskapelle auf dem Lindenberg, Nov.2018
St.Peter, die 1979 eingeweihte Mariensäule steht vor dem Haupteingang zur Wallfahrtskapelle auf dem Lindenberg, Nov.2018
rainer ullrich
St.Peter im Schwarzwald, die Wallfahrtskapelle auf dem Lindenberg, die Wallfahrt hierher ist seit 1497 urkundlich belegt, Nov.2018
St.Peter im Schwarzwald, die Wallfahrtskapelle auf dem Lindenberg, die Wallfahrt hierher ist seit 1497 urkundlich belegt, Nov.2018
rainer ullrich
Freiburg, Blick von Osten auf die 1897 erbaute Herz-Jesu-Kirche im Stadtteil Stühlinger, April 2017
Freiburg, Blick von Osten auf die 1897 erbaute Herz-Jesu-Kirche im Stadtteil Stühlinger, April 2017
rainer ullrich

Weitere Bilder aus "Bauwerke / Sakrale Bauten / Deutschland"

2 der 4 Buntglasscheiben im Altarraum der Dorfkirche Göhren (Mönchgut, Rügen, Mai 2011)
Die Dorfkirche zum Ort Göhren ist im Gegensatz zu vielen anderen Kirchengebäuden auf Rügen erst aus dem 20.
St.
Der Katharinenaltar aus Eichenholz ist über 500 Jahre alt - St.
Friedhof und St.-Katharinen-Kirche und daneben das Schulmuseum in Middelhagen (Mönchgut, Rügen / Mai 2011)
Friedhof und St.-Katharinen-Kirche in der Gemeinde Middelhagen (Mönchgut, Rügen / Mai 2011)
Das Doberaner Münster ist etwas abseits der Stadtmitte in Bad Doberan gelegen (Landkreis Rostock, November 2011)
Das Doberaner Münster ist etwas abseits der Stadtmitte in Bad Doberan gelegen (Landkreis Rostock, November 2011)
Backsteinkirche St.
Backsteinkirche St.
Altarraum mit Triumpfkreuz sowie links Patronatsloge und rechts die Kanzel aus der Backsteinkirche St.
Backsteinkirche St.
Evangelische Backsteinkriche St.
Taufengel oberhalb des Taufbeckens und spätgotische Gewölbemalereien in der ev.
Altarraum mit Patronatslogen links und rechts sowieTaufengel, Taufbecken und spätgotische Gewölbemalereien in der ev.
Evangelische Backsteinkriche St.

Weitere Bilder aus "Deutschland / Mecklenburg-Vorpommern / LK Vorpommern-Rügen: Insel Rügen"

2 der 4 Buntglasscheiben im Altarraum der Dorfkirche Göhren (Mönchgut, Rügen, Mai 2011)
Die Dorfkirche zum Ort Göhren ist im Gegensatz zu vielen anderen Kirchengebäuden auf Rügen erst aus dem 20.
St.
St.-Katharinen-Kirche und daneben das Schulmuseum in Middelhagen (Mönchgut, Rügen / Mai 2011)
Das Votivschiff im Altarraum der St.
Der Katharinenaltar aus Eichenholz ist über 500 Jahre alt - St.
Friedhof und St.-Katharinen-Kirche und daneben das Schulmuseum in Middelhagen (Mönchgut, Rügen / Mai 2011)
Friedhof und St.-Katharinen-Kirche in der Gemeinde Middelhagen (Mönchgut, Rügen / Mai 2011)
Schulmuseum Middelhagen (Mönchgut, Rügen - Mai 2011)
Ältester Gasthof Rügens mit hauseigener Brauerei, so kündigt das Schild über dem Eingang der Gaststätte an; an diesem Tag Ziel zahlreicher Radfahrer (Middelhagen in
Das Doberaner Münster ist etwas abseits der Stadtmitte in Bad Doberan gelegen (Landkreis Rostock, November 2011)
Das Doberaner Münster ist etwas abseits der Stadtmitte in Bad Doberan gelegen (Landkreis Rostock, November 2011)
Backsteinkirche St.
Backsteinkirche St.
Altarraum mit Triumpfkreuz sowie links Patronatsloge und rechts die Kanzel aus der Backsteinkirche St.

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Landkreis Vorpommern-Rügen > Mönchgut-Granitz > Göhren
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.